Heco Befestigungsmaterial

Heco  - ein starker Partner an unserer Seite!
Der Schraubenhersteller aus dem Schwarzwald ist bekannt für absolut hochwertige Qualitätsware. Die Geschichte des Familienunternehmens beginnt vor  weit über 100 Jahren, als der Erfinder Karl Hettich  1888 einen Biegeautomaten erfindet, der zur Herstellung von Pendel-Hemmungen benötigt wird. Die Firmenhistorie liest sich wie die, einer der heute im Internet agierenden Großkonzerne. Ähnlich wie zum Beispiel Google oder Apple ihre ersten Produkte und / oder Services in einer Garage oder in der elterlichen Wohnung entwickelten, betrieb der tüchtige Erfinder seine Maschine in seinem Schlafzimmer. Seit 1936 produzierte die Firma Hettich auch Schrauben. Dieser Bereich wurde 1967 aus der ursprünglichen Firma Franz Hettich KG herausgelöst und in die Ludwig Hettich & Co Schraubenfabrik gewandelt – seitdem gibt es Heco.
Heco hat im Laufe der Jahre viele innovative Produkte im Bereich der Befestigungstechnik auf den Weg gebracht. So wurde 1978 eine Schraube mit dem Namen HECO-FIX präsentiert, die zum verschrauben von Spanplatten entwickelt wurde. 1990 stellt das Schwarzwälder Familienunternehmen dann mit der HECO-FIX-plus einen absoluten Alleskönner vor. Schon 5 Jahre später rollt Heco den Schraubenmarkt erneut komplett auf – mit dem Schraubenanker  Multi Monti, der sogleich auch den vom Land Baden-Württemberg vegebenen Innovationspreis verliehen bekam.
Weitere 5 Jahre später –im Jahr 2000- kommt die erste HECO-TOPIX auf den Markt. Diese Innovation bestimmt heute  noch in seinen vielen Variationen den Markt.



Fix-Plus - Befestigungstechnik für Profis von Heco


HECO-FIX-plus – Die Universalschrauben

Die von HECO neu überarbeitete FIX-Plus Universalschrauben eignet sich ideal für den Einsatz in allen natürlichen Holzwerkstoffen. Auch in industriellen Bereichen wo mit Holzwerkstoffen gearbeitet wird hinterlässt diese Universalschraube einen guten Eindruck.
Die Universalschraube Heco-Fix-Plus findet auch in den Bereichen Mauerwerk, Kunststoff und Blechen bis 2 mm ihre Anwendung.
Der vordere Gewindebereich dieser Schraube ist mit einem verzahnten Gewinde versehen, Dank der zusätzlichen Gleitbeschichtung wird die benötigte Kraft beim Einschrauben (Einschraubdrehmomente) deutlich verringert. Darüber hinaus können hohe Zugbelastungen übertragen werden. Dabei ist auch das Lösen der Schraube immer sicher und problemlos gewährleistet. Des Weiteren können dünne Bleche bis 2 mm (z.B. in Sandwichelementen) ohne weiteres durchschraubt werden.
Diese Schrauben sind sowohl gelb verzinkt, als auch blau verzinkt, jeweils mit Vollgewinde oder Teilgewinde erhältlich.

Die neu überarbeitete HECO-FIX-plus bieten Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen, die Ihre Arbeit deutlich einfacher und effektiver gestalten.

  • Eine Schraube für fast alle Anwendungen.
  • Ideal für alle natürlichen und industriellen Holzwerkstoffe, Kunststoff, Mauerwerk sowie dünne Bleche bis 2 mm.
  • Mit Nylondübel kombinierbar.
  • Der Einsatz von HECO-FIX-plus Universalschrauben in Edelstahl A2 ist auch in Harthölzern möglich.
  • Hohe Auszugswerte aus Holz und Mauerwerk.
  • Minimalste Einschraubdrehmomente (30 % weniger)
  • aufgrund der innovativen Kombination von Gleitbeschichtung und Gewindezahnung.
  • Gewindeprofil mit Zahnung patentiert.
  • Verschiedene Verpackungssysteme für alle Anforderungen.
  • Zugelassenes und überwachtes Produkt.

 

Weitere Produktbeschreibungen aus dem Bereich Befestigungstechnik finden sie hier!