Die Holzbearbeitung - für uns eine Leidenschaft

Mit der Bearbeitung von  Holz hat bei Hüllinghorst eigentlich alles angefangen. Waren es anfänglich nur Sägeblätter die der Firmengründer Manfred Hüllinghorst verkaufte wurde aus der Holzbearbeitung schnell deutlich mehr als ein Geschäftsfeld.
Durch jahrelange Erfahrung mit dem Werkstoff Holz bzw. der Bearbeitung dieses Werkstoffes  und den Problemen oder Anforderungen die unsere Kunden an Maschinen oder Werkzeuge für diesen Bereich hatten ist der heutige Maschinenhandel entstanden. Damals wie heute legen unsere Kunden sehr viel Wert auf eine Beratung und vertrauen unseren Empfehlungen. Dabei ist es völlig unerheblich ob es um die Anschaffung einer großen Stationärmaschine, eine portable Maschine oder einfach nur um die Wahl des richtigen Sägeblattes geht.

Enger Kontakt zu namhaften Herstellern


Der enge Kontakt zu Herstellern von Maschinen für die Holzbearbeitung  wie zum Beispiel dem Premium-Hersteller Mafell ist für uns nicht einfach nur Geschäft – wir geben die Anforderungen und Kritiken unserer Kunden in konstruktiven Gesprächen an die Hersteller weiter. Oftmals fließen die Erkenntnisse dieser Gespräche in neue Maschinen mit ein.
Bereits seit 1985 sind wir Mafell Partner Plus (*****) und sehen dies nicht nur als Anerkennung sondern eher als Herausforderung immer noch ein wenig besser zu werden.
Die Beratung und der Verkauf von Maschinen für die Holzbearbeitung ist für uns deutlich mehr als einer unserer Geschäftsbereiche – für uns ist es Leidenschaft!

 

Akku Handkreissäge BSS 501 RFE von Makita


Mit der Akku Handkreissäge BSS 501 RFE hat Makita ein weiteres ergonomisches Spitzenprodukt auf den Markt gebracht.

Durch das geringe Gewicht von nur 2.7 kg und dem eingelegten Gummipolster ist diese Maschine sehr handlich und ermöglicht komfortables Arbeiten auch an schwierigen Orten wie zum Beispiel an Wänden und Decken. Auch bei dieser Säge bläst die Kühlluft die mittels LED beleuchtete Schnittstelle frei.

Der Schnittwinkel lässt sich stufenlos  um bis zu 45° verstellen, die Schnitttiefenverstellung basiert auf dem Scherenprinzip.

Mit einem Sägeblattdurchmesser von 136 mm sind Schnitte mit einer Tiefe von bis zu 51 mm bei 0° möglich. Bei einem Winkel von 45° beträgt die maximale Schnitttiefe immer noch 35 mm.




Handkreissäge MKS 130 Ec - für den Zimmermann


Eine Säge wie du und ich: die neue MKS130Ec.

Die MKS 130 Ec markiert den Beginn einer neuen Generation Zimmerei-Handkreissägen. Diese ‚First-Class-Maschine' ist mit vielen für den Zimmermann wichtigen Details ausgestattet und hält auch den anspruchsvollsten Anforderungen Stand. Bei der Konstruktion wurden nur hochwertige und extrem robuste Materialien verwendet – kaum eine andere Maschine beinhaltet so viele High-Tech-Materialien wie zum Beispiel ein Magnesium Druckgussgehäuse oder glasfaserverstärkte Kunststoffteile.

Die Säge eignet sich aufgrund der Neigung von bis zu 60° ideal für Schifterschnitte – es werden trotzdem noch enorme 65mm Schnitttiefe erreicht.

Die Vorteile MKS 130 Ec:

Pendelhaubeneinzug

Mit dem Pendelhaubenvoreinzug direkt am vorderen Handgriff kann die Schutzhaube problemlos eingezogen werden. Unentbehrlich z. B. beim Ansetzen im spitzen Winkel bei Gehrungs- und Schifterschnitten.

Schwenksystem

Mit neuem Schwenksystem für mehr Schnitttiefe. Bei einer Winkeleinstellung von 45° ist eine einmalige maximale Schnitttiefe von 94 mm und bei 60° von immer noch enormen 65 mm möglich.

Freiblaseinrichtung

Freier Blick aufs Sägeblatt: Durch den Abluftstrom des Motors wird der Risszeiger zuverlässig von Spänen und Staub befreit.

Höheneinstellung

Die gewünschte Schnitttiefe lässt sich per Drehrad und leicht ablesbarer Skala im Handumdrehen exakt einstellen. Lästiges Nachmessen gehört damit der Vergangenheit an.

Handgriffe:

Die ergonomischen, optimal platzierten Handgriffe bieten maximalen Bedienkomfort und erlauben ein effizientes Arbeiten in allen Situationen.

Einstellbarer Absaugstutzen:

Der drehbare Stutzen ermöglicht es, den Staub dorthin zu leiten, wo er am wenigsten stört.

Schienenführung:

Die Aufnahme des F-Führungsschienen-Systems erfolgt über die Nuten in der Maschinengrundplatte.

Regelbare Drehzahl:

Mit stufenloser Drezahleinstellung für individuelle Anforderungen und Einsatzzwecke

Neu entwickelter CUprex-Motor

Mit komplett neuer Steuertechnik und leistungsoptimierter Digitalelektronik für optimales Drehmoment und extreme Leistung.

Spindelarretierung:

Einfacher und schneller Sägeblattwechsel mit Spindelarretierung.



Protool Tischkettensäge UniverS SSP 200


Es ist schwierig einen wirklich passenden Begriff für dieses Werkzeug zu finden – die UniverS SSP 200 ist  deutlich mehr als nur eine Kettensäge. Manche Anwender sagen lapidar ‚Tischkettensäge‘ – dabei ist sie eine eigentlich eine Kettensäge mit der Funktionalität und Präzision einer Handkreissäge. Sie lässt sich auch genauso einfach bedienen wie eine Handkreissäge – das hören wir immer wieder!
Laut Protool hat die SSP 200 eine Schnitttiefe von 200 Millimetern – bei weichem Holz ist diese Angabe auch realistisch, bei härteren Hölzern sehen wir das eher etwas skeptisch.
Was vielen unserer Kunden sofort positiv auffällt ist das lange Kabel, was auch Arbeiten auf Leitern oftmals ohne Verlängerungen ermöglicht. Gerade auf Leitern spielt die UniverS SSP 200 einen weiteren Trumpf aus: ihr geringes Gewicht von nur 6.5 kg – für die recht leistungsstarke Säge mit einer Nennaufnahme von immerhin 1600 Watt durchaus ein beachtliches Ergebnis!

Mit der  Schwertsäge UniverS SSP 200 ist Protool mal wieder ein Meisterstück gelungen.

Auch hier gilt wie immer: wir reparieren auch, was wir verkaufen!

Die wichtigsten Funktionen der UniverS SSP 200 im Überblick:

  • 1600 Watt Nennaufnahme
  • Schnitttiefen
    45°: 140mm
    60°: 100mm
    90°: 200mm
  • Gehrungsschnitte von 0 bis 60° möglich
  • Leerlaufdrehzahl: 4600 U/min
  • Schnittgeschwindigkeit im Leerlauf: 10.6 m/s
  • Gewicht: 6.5 kg


Schauen Sie sich das Produkt-Video des QuaDrive DRC 18-4 an - die Begeisterung für dieses Präzisionswerkzeug kommt von ganz allein!




Protool Handbandsäge SBP 285-400V


Präzise Bandführung, exakte Schnitte, sichere Führung und hohe Sägeleistung.
Hohe Standzeit durch zahnspitzengehärtete Sägebänder mit elastischer Schweißnaht. Stabile Bauweise durch Guss- und Stahlkonstruktion.

Stärken und Nutzen

  • Präzise Sägebandführung mit Hartmetallplatten ermöglicht den Einsatz von schmalen und breiten Sägebändern.
  • Exakte Schnitte durch vulkanisierte Gummibeläge auf den Rädern.
  • Sichere Führung durch griffgünstige Konstruktion.
  • Hohe Sägeleistung durch optimale Schnittgeschwindigkeit.
  • Weiter Schnittdurchlass für Hohlkehlen durch seitlich versetzten Bügel.
  • Hohe Standzeit durch zahnspitzgehärtete Sägebänder mit elastischer Schweißnaht.
  • Hohe Sicherheit durch Schalter mit Einschaltsperre.
  • Stabile Bauweise durch Guss- und Stahlkonstruktion.

 

Anwendungsschwerpunkte

  • Pfetten und Sparrenköpfe profilieren.
  • Individuelle Profile mit konvexen und konkaven Rundungen.
  • Schnitte an besonders dicken Hölzern bis 285 mm.

Lieferumfang

  • 2 Sägebänder 6 mm, speziell für Kurvenschnitte
  • 1 Sägeband 19 mm, 10 m Anschlusskabel