Die Holzbearbeitung - für uns eine Leidenschaft

Mit der Bearbeitung von  Holz hat bei Hüllinghorst eigentlich alles angefangen. Waren es anfänglich nur Sägeblätter die der Firmengründer Manfred Hüllinghorst verkaufte wurde aus der Holzbearbeitung schnell deutlich mehr als ein Geschäftsfeld.
Durch jahrelange Erfahrung mit dem Werkstoff Holz bzw. der Bearbeitung dieses Werkstoffes  und den Problemen oder Anforderungen die unsere Kunden an Maschinen oder Werkzeuge für diesen Bereich hatten ist der heutige Maschinenhandel entstanden. Damals wie heute legen unsere Kunden sehr viel Wert auf eine Beratung und vertrauen unseren Empfehlungen. Dabei ist es völlig unerheblich ob es um die Anschaffung einer großen Stationärmaschine, eine portable Maschine oder einfach nur um die Wahl des richtigen Sägeblattes geht.

Enger Kontakt zu namhaften Herstellern


Der enge Kontakt zu Herstellern von Maschinen für die Holzbearbeitung  wie zum Beispiel dem Premium-Hersteller Mafell ist für uns nicht einfach nur Geschäft – wir geben die Anforderungen und Kritiken unserer Kunden in konstruktiven Gesprächen an die Hersteller weiter. Oftmals fließen die Erkenntnisse dieser Gespräche in neue Maschinen mit ein.
Bereits seit 1985 sind wir Mafell Partner Plus (*****) und sehen dies nicht nur als Anerkennung sondern eher als Herausforderung immer noch ein wenig besser zu werden.
Die Beratung und der Verkauf von Maschinen für die Holzbearbeitung ist für uns deutlich mehr als einer unserer Geschäftsbereiche – für uns ist es Leidenschaft!

 

Oberfräse OF 1010 von Festool


Die Oberfräse OF 1010 von Festool - das kleine Kraftpaket. Die meißten Anwender schätzen die Oberfräse OF 1010 wegen ihres geringen Gewichtes und der damit verbundenen außergewöhnlich benutzerfreundlichen Handhabung. Die Oberfräse kann durch den Stielgriff einhändig geführt werden und liegt trotzdem gut in der Hand, die Schnellbremse sorgt für den prompten Stillstand des Fräsers und minimiert so deutlich das Unfallrisiko. Ein weiterer Clou ist die MMC-Elektronik die für konstante Drehzahl und ruckfreies Starten der Fräse sorgt und dadurch die Lebensdauer des Werkzeuges erhöht. Die kurzen Rüstzeiten  durch werkzeuglosen Wechsel des Kopierringes und der einfache Wechsel des Fräskopfes mittels des Ratschenprinzips sind weitere Merkmale der qualitativ hochwertigen Verarbeitung, die mit der verwindungssteifen Grundplatte (durch die auf beiden Seiten geklemmten Führungssäulen) alle Vorteile in absolut präzise Bearbeitungsergebnisse wandelt. Festool schreibt in seinen Datenblättern das bis zu 99% der Späne mit Spanfänger und der Absaughaube abgesaugt werden - durchaus ein beachtliches Ergebnis!
Das umfangreiche -optional erhältliche- Zubehör vervollständigt das Konzept - dieses System ist seinen geringen Preis mehr als wert!

Sie sehen schon - nicht nur das Material ist gut - auch die Entwicklung hat Festool sich einiges kosten lassen.

Die wichtigsten Funktionen der OF 1010 im Überblick:

  • Einhandbedienung durch niedriges Gewicht
  • Deutlich verbesserte Sicherheit dank dank der Schnell-Bremse (OF 1010 EBQ)
  • die MMC Electronic sorgt für materialgerechtes Arbeiten und Temperaturüberwachung
  • Sehr einfache auf den 1/10 mm genaue Einstellung der Frästiefe
  • Vereinfachter Fräserwechsel aufgrund Spindelstopp
  • Spanabsaugung im Frästisch integriert



Mafell KSP 85 FC


Eines der Hauptmerkmale der KSP 85 ist der von Mafell selbst als 'unverwüstlich' beschriebene Hochleistungsmotor. Dieser Motor macht die Säge extrem hoch belastbar - tiefe Schnitte erledigt dieses Werkzeug ohne Anstrengung. Die Schnitttiefe kann natürlich exakt mittels Skala fixiert werden, der Zusatzgriff sorgt für Sicherheit durch die  Möglichkeit die Maschine beidhändig zu bedienen/halten und natürlich für eine optimale Kontrolle bei extremen Schnitten. Die gut durchdachte neuartige Höhenverstellung ist zweifach geführt und lässt die KSP 85 fc zur vollwertigen Tauchsäge werden. Der Spaltkeil verschwindet beim eintauchen in der Schutzhaube.

Die Vorteile der KSP 85 fc liegen ganz klar in der Wandelbarkeit und im Bereich Sicherheit, denn durch einen sauberen Arbeitsplatz und die gute Sicht auf das Werkstück -die durch eine optimale Staubabsaugung mit den Absauggeräten S 25 M oder S 50 M von Mafell noch deutlich verbessert werden kann- sinkt nicht nur die Staubbelastung sondern auch die Unfallgefahr.
Der Flippkeil sorgt für weitere Sicherheit: ein Abschrauben des Spaltkeils ist nicht mehr notwendig!

 



DeWalt Säbelsäge DW 304 PKXL


Mit der Säbelsäge DW 304 PKXL unterstützt Sie bei groben Holzzuschnittarbeiten oder zum Beispiel beim Entfernen von Türstöcken und vielen anderen für die meisten Maschinen unzugänglichen Stellen. Viele Anwender berichten von einer außerordentlich zufriedenstellenden Schnittleistung – kein Wunder, denn Sie erhalten Unterstützung von einem Motor mit über 1000 Watt. Die elektronische geregelte Hubzahlregulierung ermöglicht materialgerechtes arbeiten, das Sägeblatt lässt sich in vier verschiedenen Positionen arretieren und öffnet Ihnen damit deutlich erweiterte Anwendungsmöglichkeiten. Der spezial Sägeschuh unterstützt sie auch bei gewellten Materialien und ermöglicht somit bestmögliche Schnittergebnisse.

Auch hier gilt wie immer: wir reparieren auch, was wir verkaufen!

Die wichtigsten Funktionen der DW 304 PKXL im Überblick:

  • für schwere Arbeiten sehr durchzugsstarker Hochleistungsmotor 
  • Der spezielle Sägeschuh für beste Schnittergebnisse auch bei gewellten Materialien
  • Sägeblatt-Schnellwechselsystem (werkzeuglos)
  • Vierfache Sägeblatt-Positionierung
  • elektronische Hubzahlregulierung für materialgerechte Arbeiten
  • Aufnahmeleistung 1050 Watt
  • Leerlaufhubzahl 0-2.800 min
  • Hublänge 29 mm
  • Max. Schnittleistung (Holz): 280 mm
  • Max. Schnittleistung (Stahl & Rohre): 100 mm
  • Max. Schnittleistung (PVC): 130 mm
  • Gewicht: 3.5kg



Festool Kapp-Zugsäge KAPEX KS 60


Der Kleinste aus der KAPEX Serie - Ideal für den mobilen Einsatz!

 

Die ausziehbare Tischverbreiterung und die Fußerhöhung bietet in Kombination mit dem Systainer SYS 1 beste Auflagefläche für lange Werkstücke. Dank der beiden Werkstückklemmen wird das Werkstück sicher am Anschlag fixiert. Auf der Baustelle sind die Lichtverhältnisse oft nicht optimal, mit dem LED-Doppellinien-Laser sehen Sie genau wie die Schnittfuge auf beiden Seiten des Sägeblatts verläuft, somit werden Fehlschnitte auf ein Minimum reduziert.

Dank stufenlos einstellbarer Kapptiefenbegrenzung des KAPEX KS 60 wird das Erstellen von präzisen Nuten, Falzen und Abplattungen zur waren Freude. Selbst das bearbeiten von Werkstücken bis zu einer Länge von ca. 250 mm ist möglich. Die KAPPEX nimmt es fast mit jedem Werkstück auf. Parkett- und Laminatdielen sowie Vertäfelungen werden ohne Probleme bis zu einer Breite von 305 mm durchtrennt. Das Kappen von Balken ist in der Kappstellung bis zu einer Dicke von bis zu 88 mm möglich. In der Sonderkappeinstellung können sogar Balken mit einem Querschnitt von 120 x 60 mm gekappt werden. Dank der werkseitig voreingestellten Rastpunkt für die Einstellung des Gehrungswinkels lassen sich mit der KS 60 präzise Gehrungsschnitte erstellen. So sind Bilderrahmen um Handumdrehen erstellt. Auch das Erstellen von Schifterschnitten für Kranz- und Sockelprofilleisten, mit Verstellung des Sägeblatts in vertikaler und horizontaler Stellung, stellt keine Schwierigkeit dar.

 

Die KAPEX KS 60 macht einfach Bock auf mehr...