Makita Akkuschrauber BDF 459 RFE

Der Akku-Bohrschrauber BDF 459 RFE von Makita ist eine Weiterentwicklung des Models BDF 456.  Die ergonomische Form wurde beibehalten und sorgt dafür das dieser Akku Bohrschrauber mit seinen 1.7 kg Gewicht extrem gut in der Hand liegt. Wie bei seinem Vorgänger ist das Drehmoment in 16 Stufen plus zusätzlicher Bohrstufe einstellbar, allerdings lässt sich die Drehzahl deutlich feinfühliger regulieren. Der BDF 459 kommt mit einem 2-Gang-Vollmetall-Planetengetriebe daher, auch die von den Vorgängern bekannten Features wie eine leuchtstarke LED, der geringe Drehmomentverlust und zum Beispiel auch das  Schnellspannbohrfutter sind in diese Maschine integriert.

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger (in dem ein 4 poliger Motor verbaut ist)  hat Makita dem BDF 459 einen bürstenlosen Motor spendiert!
Falls Sie sich nun Fragen sollten warum ein bürstenloser Motor besser ist oder welche Verbesserungen diese Bauform Ihnen als Anwender bietet haben wir die Vorteile für Sie zusammengefasst:

Längere Nutzung – mehr Ausdauer
Die Entwicklung von Li-Ion Akkus war seiner Zeit schon ein Quantensprung – der kaum mehr vorhandene Memory Effekt, die hohe Energiedichte aber vor allem die kurzen Ladezeiten haben diese Technologie schnell zum Standard für akkubetriebene Geräte aller Art werden lassen. Der neue bürstenlose Motor nutzt diese Vorteile dank der extrem hohen Energieausbeute nun noch besser aus!

Weniger Verschleiß – höhere Lebensdauer
Die neuen bürstenlosen Motoren von Makita entwickeln deutlich weniger Wärme als  Standard – Elektromotoren. Dank der durchdachten Konstruktion sind bürstenlose Motoren auch deutlich weniger störanfällig und benötigen deutlich weniger Strom.

Bürstenloser Motor – Funktionsprinzip:

Diese Motoren bestehen aus einer dreiphasigen Wicklung wobei sich jeweils drei Nord- und Südpole im Magnetfeld gegenüber liegen. Eine Sternschaltung sorgt für deutlich geringere Motorströme. Da der Motor elektronisch kommutiert kann auf den Einsatz von Kohlebürsten verzichtet werden.

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie auf den Seiten von Makita.

 



Technische Details:

 

Mitgeliefertes Zubehör:
Das muss ich weitersagen!

google plusfacebooktwitteremail