Die Weichen sind gestellt - Fahrtrichtung: Zukunft!

Die Energiewende ist für uns nicht erst seit Fukushima ein Thema. Bereits im Jahr 2009 haben wir bei einer umfangreichen energetischen Sanierung eine große PV-Anlage in unser Dach integriert.
Wir haben uns für PV-Module entschieden, die bereits in die Folie -die eigentliche Dachabdichtung- integriert ist. Die Bauart dieser Solarzellen ist gerade bei diffusem Lichteinfall besonders effektiv.
So verrichten seit der Fertigstellung 3 Wechselrichter ihren Dienst und machen aus dem von unserem Dach produziertem Gleichstrom eine Wechselspannung die wir vollständig ins Netz einspeisen.

Im Jahre 2010 haben wir unsere kompletten Firmengebäude mit drei neuen Kraft-Wärme-Kopplung-Anlagen ausgerüstet. Bei der Kraft-Wärme-Kopplung wird an erster Stelle die Heizung und somit unsere Gebäude mit  wohliger Wärme versorgt - als sogenanntes 'Abfallprodukt' wird jedoch auch Strom erzeugt und der eingesetzte Energieträger (in unserem Fall Erdgas) hocheffektiv ausgenutzt. Nun produzieren wir Strom im Sommer und im Winter.

Unsere Energiebilanz

Mit unserer Photovoltaik-Anlage (PVA) produzieren wir im Jahr durchschnittlich zwischen 19.000 kW/h und 20.000 kW/h. Die Produktion bzw. das Ergebnis ist natürlich enorm von der Sonnenscheindauer abhängig.
Die Stromproduktion im Winter liegt bei etwa 10% der Energie-Ausbeute im Sommer.

Unsere Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) produziert als Neben- oder Abfallprodukt immerhin noch 18.000 kW/h bis 19.000 kW/h pro Jahr. Hier wird der Energieträger Erdgas mit einem Wirkungsgrad von  88−98 % (laut Herstellerangaben DACHS) ausgenutzt wobei der elektrische Nutzungsgrad bei ca. 26% liegt.

Hier am Standort Bielefeld verbrauchen wir in etwa 31.000 KW/h Strom pro Jahr - wir produzieren also über 6.000 KW/h pro Jahr mehr als wir selbst verbrauchen.
Worauf wir jedoch besonders stolz sind, ist die Tatsache, dass wir unseren eigenen Stromverbrauch bereits zu über 64% mit Elektrizität aus erneuerbaren Energien abdecken können.

Wir haben die Weichen gestellt - die Zukunft ist das Ziel!

Für 2013 planen wir eine Stromtankstelle am Standort Bielefeld. Diese soll dann die ersten Elektro-Fahrzeuge unseres Fuhrparks mit Energie betanken.
Als Gewerbebetrieb sehen wir in diesen Technologien noch sehr viel mehr Potenzial und wollen so ökologischer Vorreiter für viele andere Gewerbetreibende in unserer Region sein.
Lassen sie sich begeistern - die Zukunft steht bereits vor Ihrer Tür!