Die Sandwich Säge

Warum wurde diese Problemlösung erarbeitet?

Das Schneiden von Sandwichelementen stellt besondere Herausforderungen an Mensch, Maschine und Sägeblatt. Oftmals ist trotz sorgfältigsten Vorbereitungen kein befriedigendes Schnittergebnis zu erreichen.

Wir haben uns Gedanken dazu gemacht und mittels den guten Kontakten zu Herstllern ein Set zusammengestellt, welches diese Probleme löst.

Die Anforderungen an Sandwichsäge waren:

Schneiden von Sandwich-Elementen.

Was haben wir gemacht?

Sicher und präzise Sandwichelemente zuschneiden.

Das Bearbeiten von blechummantelten Dämmplatten, oder Isolierplatten mit Stahlkern, stellt für Kreissägen eine besondere Herausforderung dar. Nur durch ein perfektes Zusammenspiel von Maschine, Bearbeitungswerkzeug und Führung ist ein sicheres und geschütztes Bearbeiten dieser Verbundmaterialien möglich. Die Mafell MKS 130 Ec erfüllt diese Aufgaben perfekt. Eine optimale Lagerung und Spielfreiheit der Antriebseinheit ist die Grundlage für einen präzisen und schwingungsarmen Lauf der Sägeblätter. Das optimal auf die Maschine angepasste Sägeblatt mit Spezialzahnung wurde vorher in vielen aufwendigen Tests optimiert, und wurde ausschließlich für diese Bearbeitung produziert. Durch die neue Absaugführung der Kreissäge ist ein sicheres Arbeiten gewährleistet. Die beim Sägen entstehenden heißen Metallspäne können bei älteren Maschinen oder anderen Fabrikaten sehr unangenehm auf dem Körper oder in der Kleidung sein. Die optimierten Absaugkanäle der MKS 130 Ec schaffen hier Erleichterung. Der Cuprex-Motor hat hohe Leistungsreserven, und zieht bei allen Schnitttiefen gut durch. Eine elektronische Drehzahlregulierung sorgt für eine an jedes Material angepasste optimale Drehzahl. Die im Set enthaltene Führungsschiene von 1,6 m Länge kann direkt am Anriss angelegt werden, und führt die Maschine präzise. Sie ist für viele Mafell-Maschinen einsetzbar, und kann bei Bedarf verlängert werden (optional).

 

Set besteht aus:

 

 

 




Author: Andy Post
Das muss ich weitersagen!

google plusfacebooktwitteremail